Aktivkohle Filter - für die natürliche Filtration von Leitungswasser, 4 Stück in Geschenkbox

€31,95

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferfrist: 1-3 Werktage

Artikelnummer: EGS004

100% NATÜRLICHE FILTRATION - Aktivkohle ist gut für Dich und die Umwelt: den der Aktivkohle Filter entzieht dem Wasser Chemikalien und bereichert es anschließend mit Mineralien bereichert. Zudem lässt sie das Wasser angenehmer und weicher schmecken.

Seit dem 17. Jahrhundert wird die Aktivkohle in Japan verwendet. Die Kohle gleicht den pH-Wert aus, reduziert den Chlorgehalt und bereichert das Leitungswasser sogar mit wichtigen Mineralien. Dank der außergewöhnlichen Filterleistung der Binchotan-Aktivkohle ist sie zum black+blum Bestseller geworden. Die Binchotan-Aktivkohle entzieht dem Wasser das Chlor und lässt es dadurch angenehmer & weicher schmecken. Gleichzeitig gibt die Aktivkohle natürliche Mineralien wie Kalzium und Magnesium an das Wasser ab.

BINCHOTAN – Aktivkohle-Filter

Warum ist die Aktivkohle gut für Dich und die Umwelt:

Es ist gesünder, mit Aktivkohle gefiltertes Wasser zu trinken, da sie dem Wasser Chemikalien entzieht und daran anschließend das Wasser mit Mineralien bereichert. Kurzum lässt sie das Wasser angenehmer und weicher schmecken.

Wie funktioniert die Aktivkohle?

Das Verfahren ist ähnlich einer Umkehrosmose. Binchotan Aktivkohle hat eine unglaublich poröse Oberfläche mit winzigen Hohlräumen, die in viele Richtungen ausgerichtet sind. Wasserverunreinigungen wie z.B. Chlor haben positive Ionen. Diese werden von der negativen Oberfläche der Kohle angezogen und adsorbiert. Umgekehrt gibt die Holzkohle natürliche Mineralien wie Kalzium und Magnesium an das Wasser ab. 

Die Geschichte der Binchotan-Kohle:

Die Ursprünge der Aktivkohle sind nicht ganz klar, aber man geht davon aus dass sie vor ca. 1.200 Jahren von dem japanischen Mönch und Gelehrten Kukai in Japan eingeführt wurde. Während der Edo Epoche (17. Jahrhundert) hat Binchuya Chozaemon die aufgrund ihres Aussehens auch oftmals „weiße Kohle“ genannte Kohle bekanntgemacht.

Die Herstellung:

Die Aktivkohle wird aus nachhaltig angebautem Holz hergestellt, indem es in einem Brennofen bei niedriger Temperatur verkohlt wird und anschließend auf ca. 1000 Grad erhitzt, bis das Holz rot glüht. Zum Schluss wird es mit einer Mischung aus Erde, Sand und Asche bedeckt. Das Ergebnis ist ein poröser Stab mit vielen Hohlräumen. Die Oberfläche zieht Ionen der Verunreinigung an und gibt gleichzeitig Mineralien, wie Kalzium, Eisen und Magnesium, die den Geschmack verbessern und gesundheitsfördernd sind, an das Wasser ab.

Zusammengefasst:

  • GESÜNDER: der Binchotan Aktivkohle Filter reinigt das Leitungswasser und bereichert es mit natürlichen Mineralien wie Kalzium, Eisen und Magnesium       
  • Binchotan Aktivkohle enthärtet das Wasser, gleicht den PH-Wert aus und entzieht dem Wasser Chemikalien wie Chlor 
  • ANGENEHMER GESCHMACK: der Aktiv-Kohlefilter läßt das Wasser angenehmer & weicher schmecken 
  • ANWENDUNG: der Aktivkohle-Stick ist gebrauchsfertig - fügen Sie den Stab einfach der Flasche, Karaffe oder Kanne mit Leitungswasser hinzu, schon nach einigen Stunden können Sie wohlschmeckendes, gesünderes Wasser genießen  
  • jeder Aktivkohlefilter hat eine Lebensdauer von 6 Monaten. Jedes Stück ist in recyclebarem Plastik vakuumverpackt - bereit für den sofortigen Einsatz