Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 29,95 € ∙ ∙ ∙ ∙ ∙ Lieferung in 1-2 Werktagen ∙ ∙ ∙ ∙ ∙ 14 Tage Rückgaberecht ∙ ∙ ∙ ∙ ∙ 10% Rabatt bei Newsletteranmeldung

Leckere Rezeptideen

Mandelmilch RezeptDetails zur Anwendung
findest du hier

Mandel-Vanille-Nuss-Drink-Rezept

Zutaten: 125 g Mandeln (6-8 Stunden in Wasser eingeweicht 400 ml Wasser) | 3-4 Medjool-Datteln | 2 Teelöffel Vanilleextrakt | ½ Teelöffel Meersalz

Methode: Fülle das Glas bis zur 125-ml-Linie mit Mandeln und fülle Wasser bis zur 500-ml-Linie ein. Lasse die Mandeln 8 Stunden einweichen.
2. Gieße dann das Einweichwasser ab und ersetze es durch frisches Wasser bis zur 500-ml-Linie.
3. Füge Datteln, Vanilleextrakt und Salz hinzu.
4. Setze den Silikon-Spritzschutz und den Schraubverschlussdeckel.
5. Setze den Pürierstab ein und mixe 2-3 Minuten bei minimaler Geschwindigkeit.
6. Entferne den Spritzschutz und rühre die Mischung mit einem Löffel um.
7. Lasse es 15 Minuten lang ruhen.
8. Tausche den Deckel gegen die Silikonausgießlippe und den Siebkolben aus und sichere diesen mit dem Schraubring.
9. Drücke den Sienkolben langsam nach unten, um die Mandeln von der Flüssigkeit zu trennen.
10. Fülle die Milch zum Trinken in ein Glas.

Die Nussmilch kann im Kühlschrank aufbewahrt und bis zu drei Tage verbraucht werden.

Nussmus: Der feste Sud eignet sich ideal zur Herstellung von Brot, Butter, Keksen und sogar Kuchen.

Sauerteigbrot herstellen

Details zur Anwendung
findest du hier

Sauerteig-Naan-Brot-Rezept für 4 Personen

Zutaten: 60 Gramm reifen Sauerteig-Starter | 100 Gramm Naturjoghurt | 150 g Weizen- oder Vollkornmehl | 4 Teelöffel Olivenöl | eine Prise Salz |  Koriander

Zubereitung:
1. Gebe alle Zutaten in eine Rührschüssel, verrühre diese und knete den Teig anschließend. Den Teig etwa eine Stunde bei Raumtemperatur gehen lassen.
2. Teile den Teig in 4 Portionen und forme sie zu runden Broten.
3. Rolle diese mit einem Nudelholz auf ca. 5 mm Dicke aus.
4. Erhitze eine große Bratpfanne bei mittlerer Hitze und lege die Brote in die Pfanne bis sie auf beiden Seiten braun sind - beträufele die Oberfläche mit Olivenöl, um sie feucht zu halten. Zum Schluss mit Koriander garnieren und genießen!

brownies

Schokoladen-Keks- Brownies 

Zutaten: 225g Butter | 450g Puderzucker | 150 g dunkle Schokolade, in kleine Stücke geschnitten | 5 mittelgroße Eier | 110 g Weizenmehl | 60g Kakaopulver | 6 zerkleinerte Kekse (Oreo oder ähnlich)

Zubereitung: Heize zuerst den Ofen auf 190 C / 170 C vor und lege eine quadratische Backform (24 x 24 cm) mit Backpapier aus.

Schmelze anschließend die Butter und den Zucker bei geringer Hitze in einem Topf. Schmelze auch die Schokolade unter regelmäßigem Umrühren im Wasserbad bis eine glatte, samtige Konsistenz entsteht.

Lasse die Schokolade etwas abkühlen, während du die Eier in der Rührschüssel verquirlst. Rühre anschließend die geschmolzenen  Zutaten unter die Eiermasse und hebe danach das Mehl, den Kakao und die Oreos unter.

Gieße dann die Masse gleichmäßig in die Form und backe sie für etwa 35 bis 40 Minuten, bis der Brownie fest, aber innen noch weich ist und beim Drücken nachgibt.

Schneide anschließend die Brownies in kleine Quadrate und serviere sie mit Sahne, Eiscreme oder Pudding.

Kilner Butterfass
Weitere Details zur Herstellung findest du hier

Homemade Knoblauch-Basilikum Butter mit Oregano

Zutaten: 300 ml Doppel- oder Schlagsahne (Raumtemperatur) | 3 geriebene Knoblauchzehen | 1 TL Basilikum | 1 TL Oregano

Zubereitung: Fülle die Sahne in das Butterfass und setzte den Deckel fest auf das Glas. Beginne nun mit den Schlagen der Butter durch gleichmäßiges Drehen an der Kurbel. Nach ca. 10 Minuten wird dabei die Sahne dicker und verwandelt sich in Butter. Gleichzeitig trennt sich die Butter von der Buttermilch.

Entnehme dann die Butter und fülle diese in eine Schale. Nun kannst du den Knoblauch und die Kräuter hinzufügen und miteinander verrühren.

Anschließend kannst du die selbstgemachte Knoblauch-Basilikumbutter mit den Butterbrettchen in Form bringen oder ins Glas füllen.

 
Sommerbeeren Marmelade

Erdbeer & Prosecco Marmelade

Zutaten: 1 kg Gelierzucker (1zu1) | 1 kg Erdbeeren | 150 ml Prosecco

Zubereitung: Erdbeeren waschen und vom Grün befreien, große Erdbeeren halbieren. Fülle die zubereiteten Erdbeeren in einen Topf und lasse diese auf kleiner Hitze 5 Minuten köcheln. Füge anschließend den Prosecco hinzu und rühre diesen unter.
Nun muss die Masse für 15 bis 20 Minuten Kochen – bis es eine gewisse Festigkeit erreicht hat.

Kurz abkühlen lassen und anschließend einfach in sterilisierte Kilner Gläser füllen. Schon fertig.

Tomatensauce

Tomaten-Basilikum-Sauce

Zutaten:
3,5 kg reife Tomaten | 1 Teelöffel Olivenöl | ½ Zwiebel gehackt | 2 Knoblauchzehen, fein gehackt | 1 handvoll frisches Basilikum, fein gehackt | 50ml / 3 Esslöffel Zitronensaft | 1 Teelöffel Salz

Zubereitung:
Tomaten waschen und vierteln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und zerkleinern. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin Zwiebel und den Knoblauch andünsten. Tomaten hinzugeben und 20 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.

Anschließend die Tomatenmischung mit einem Pürierstab pürieren und dann das Püree passieren (unser Tipp: mit der Kilner Passiermühle) um die Kerne und Haut zu entfernen. Dann das Tomatenpüree und das Basilikum in der Pfanne zum Kochen bringen. Danach bei geringer Hitze und gelegentlichem Rühren etwa 30-60 Minuten köcheln lasse bis die Sauce den Geschmack und die Konsistenz erreicht hat. Zum Schluss noch den Zitronensaft und Salz nach Geschmack untermischen.

Dann die Sauce in die sterilisierten Kilner®-Gläser füllen - dabei ca. 1 cm bis zum oberen Rand freilassen. Rand säubern Gläser und anschließend die Gläser 30 Minuten lang in ein kochendes Wasserbad stellen. Die Menge reicht für 5 x 500 ml Gläser  und sind bis zu einem Jahr haltbar.

Blaubeer Chia Marmelade

Kilner Blaubeer Chiasamen Marmelade (ohne kochen)

Zutaten:
375 g Heidelbeeren | Saft und Schale von 1 Zitrone | 4 Teelöffel Stevia | 30 g Chiasamen

Zubereitung:
Püriere die Heidelbeeren, füge den Zitronensaft und die Zitronenschale hinzu. Mische anschließend die Chiasamen und Stevia unter.
Lasse das Püree zugedeckt 2-3 Stunden im Kühlschrank ruhen. Die Chiasamen werden aufquellen, so dass die Masse eine gewisse Festigkeit erreicht. Gebe nun die Blaubeer-Chiasamen-Mischung in einen Mixer und püriere diese bis sie sämig wird. Fülle nun deine Marmelade in ein 0,5 Liter Bügelverschlussglas. Bewahre diese im Kühlschrank auf und genieße sie innerhalb von 4 Tagen.

Erdbeer-Prosecco

Erdbeer & Prosecco Marmelade

Zutaten:
1 kg Gelierzucker (1zu1) | 1 kg Erdbeeren | 150 ml Prosecco

Erdbeeren waschen und vom Grün befreien, große Erdbeeren halbieren. Fülle die zubereiteten Erdbeeren in einen Topf und lasse diese auf kleiner Hitze 5 Minuten köcheln. Füge anschließend den Prosecco hinzu und rühre diesen unter.
Nun muss die Masse für 15 bis 20 Minuten Kochen – bis es eine gewisse Festigkeit erreicht hat.

Kurz abkühlen lassen und anschließend einfach in sterilisierte Kilner Gläser füllen. Schon fertig.

Tomatenketchup

Homemade
Tomaten-Ketchup

Zutaten: 1 kg reife Tomaten | 1 Möhre, 1 kleine Zwiebel, 1 Stangensellerie gehackt | 1 Prise gemahlene Nelken | 1 Lorbeerblatt | 1 TL Meersalz | 150 ml Rotweinessig | 60 g brauner Zucker

Zubereitung: 
Bringe alle Zutaten mit Ausnahme des Zuckers in einem Kochtopf zum Kochen – lasse diesen anschließend bei geringer Hitze zugedeckt für 30 Minuten köcheln. Nimm anschließend den Deckel ab und lasse es für weitere 30 Minuten kochen, dabei gelegentlich umrühren.Entfernen dann das Lorbeerblatt und püriere die Mischung mit dem Pürierstab. Gieße Sie die Sauce durch ein Sieb und gib es wieder in den Topf -  dann den Zucker einrühren und 5 Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen. Fülle den Ketchup in die Einkochflasche. Ergibt ca. 750 ml und ist 3 Monate haltbar.